Loading...
Neubau Technologiewerkstatt2017-09-26T11:52:21+00:00

Die Technologiewerkstatt besteht aus einem mehrgeschossigen Hauptgebäude und 3 angegliederten, eingeschossigen Nebengebäuden, die über Zwischenbauten, welche großzügig verglast sind, miteinander verbunden sind.

HAUPTGEBÄUDE

Das Hauptgebäude wurde in reiner Stahlbetonbauweise ausgeführt und grenzt auf der Südseite direkt an das bestehende Gebäude Bauernscheuer 2 an.
Es wurden teilweise Fertigteile verwendet. So wurde die Dachdecke als Spannbetonhohlplattendecke ausgeführt. Die Stahlbetonwände des UG wurden ringsum als Plattenwände (Hohlwände) ausgeführt, die EG‐ und OG‐Außenwand zum Bestand hin ebenfalls. Innentreppen wurden als Stahlbetonfertigteile hergestellt.
Das gesamte UG wurde in WU‐Bauweise ausgeführt.

NEBENGEBÄUDE

3 Nebengebäude wurden mit jeweils ähnlichen Grundrissen und Außenabmessungen geplant. Diese wurden in Stahlbetonbauweise mit punkt‐ und liniengelagerten Stahlbetondecken erstellt. Damit die Punktstützungen im Bereich der schlanken Trockenbauwände vorgesehen werden konnten, wurde diese als Stahlstützen ausgeführt.

BAUGRUNDKLASSE B
UNTERGRUNDKLASSE R
ERDBEBENZONE 3
SCHNEELASTZONE 2
WINDZONE 1

TRAGWERKSPLANUNG: BWN-Bauingenieure
ARCHITEKT: Roth Architekten Albstadt
STANDORT: Albstadt, An der Technologiewerkstatt 1
AUSFÜHRUNG: 2008‐2009